EnDes Home Background - Mitarbeiter

Simulation

Virtuelle Prototypen

FE-Analysen für Ihren Erfolg

EnDes bietet durch FE-Simulationen Unterstützung bei der Beantwortung der Frage, wie sich ein Produkt unter den statischen oder dynamischen Beanspruchungen verhalten wird.

Numerische Simulationen verkürzen den Entwicklungszyklus und steigern zudem die Produktqualität. Die Verifikation der Konstruktionen in einem frühen Projektstadium verhindert teure Folgekosten durch Entwicklungsloops oder Schäden.

Wir unterstützen unsere Kunden während der gesamten Produktentwicklung.

Ob Überschlagsrechnungen während der Konzeptphase, fundierte Analysen, Optimierungen und Festigkeitsnachweise in der Entwicklungsphase oder in der Schadensanalyse, unsere Berechnungen bringen Sicherheit.

Optimierungen oder Anpassungen führen wir in der gewünschten CAD-Software durch.

Analysen. Optimierungen.

FE-Strukturmechanik

Strukturmechanische Simulationen erlauben uns, Produkte in der virtuellen Umgebung zu „testen“.

Dabei kann der rechnerische Nachweis für steifigkeits- und festigkeitsrelevante Fragen erbracht werden, die Performance von Bauteilen gesteigert, Gewichtsreduktionen realisiert und gleichzeitig eine schnelle Designvalidierung sichergestellt werden.

 

Bei unseren Analysen vertrauen wir seit Jahren auf ANSYS.

Strukturanalysen (stationär & transient)

    • Festigkeitsanalysen
    • Steifigkeitsanalysen
    • Kontaktanalysen

Standardisierte Nachweise

    • FKM
    • Schraubennachweis nach VDI 2230

Stabilitätsanalysen

    • Lineare Beulanalysen
    • Nichtlineare Beulanalysen

 

Schwingungsanalysen

    • Modalanalysen (Eigenmoden, Eigenformen)
    • Harmonische Analyse
    • PSD-Analyse

Akustik

    • Akustische Modalanalyse
    • Harmonische Analyse

Thermodynamische Analysen (stationär & transient)

Lebensdauer-Analysen

Topologieoptimierungen

System

Mehrkörpersimulation (MKS)

Mit Hilfe der Mehrkörpersimulation können die Bewegungen in mechanischen Systemen simuliert und die dabei entstehenden Belastungen evaluiert werden.

  • Bewegungsanalyse mechanischer Systeme
    - erkennen von Kollisionen
    - bestimmen von Bahnkurven
    - Weg-Zeit-Diagramme
  • Evaluation dynamischer Bauteilbelastungen
    (Beschleunigungen, Kräfte, Momente, Eigenfrequenzen)

Strömung

CFD-Simulation

Wir führen Strömungssimulationen mit ANSYS CFX oder ANSYS Fluent durch.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Factsheet.