Unsere
Meilensteine

23 Jahre Erfahrung

Meilensteine

2018

Bezug Neubau in Kestenholz

2016

 

Die EnDes-Gruppe feiert ihr 20-jähriges Bestehen

Re-Zertifizierung des Managementsystems
nach ISO 9001:2015 und ISO 27001:2013

2013

Zertifizierung der EnDes als Entwicklungsbüro
in den Bereichen Design, Entwicklung und Konstruktion nach ISO 9001:2008.

Qualität ist uns wichtig!

2010

Zertifizierung des Informationssicherheits-Managementsystems
nach ISO 27001:2005.

EnDes garantiert jederzeit umfassende Sicherheit für alle Kunden-Informationen

Schutz der Automobilprototypen

EnDes Stuttgart und Rorschach werden für den sicheren Umgang nach ISO 27001:2005 Zusatz Automotive zertifiziert.

2009

 

Auszeichnung der EnDes Engineering und Design GmbH in Stuttgart mit dem Zertifikat "Ausgezeichneter Arbeitgeber für Ingenieure" durch die VDI Nachrichten und den TÜV Rheinland.

2008

Erwerb der Villa Lindenhof, direkt am Bodensee gelegen.

Umzug von Altenrhein nach Rorschach.

2006

Die EnDes Gruppe kann mittlerweile durch Kooperation und Konsortialbildung mit deutschen, schweizerischen und französischen Partnern einen Leistungsverbund von über 100 Spezialisten offerieren.

2002

Gründung der EnDes Engineering und Design AG in Winterthur.
Erstmals können Firmen im Kanton Zürich vor Ort betreut werden.

2001

Gründung der EnDes Engineering Partner AG in Kestenholz 
(Kanton Solothurn).

Der Mitarbeiterbestand wächst auf 80 Personen an.

1999

Gründung der EnDes Engineering et Développement SA in Bösingen
(Kanton Fribourg).

Es werden 50 Mitarbeitende beschäftigt.

1998

Gründung der EnDes Engineering und Design GmbH in Stuttgart | Lindau.

EnDes wird Partner der führenden Automobilindustrie und ihrer Zulieferer (Porsche, Bosch, DaimlerChrysler usw.).

Ende des Jahres beschäftigen wir 40 Mitarbeitende.

1996

Gründung der EnDes Engineering und Design AG in Altenrhein
(Kanton St. Gallen).

Es werden Projekte im Maschinen- und Fahrzeugbau bearbeitet (Textilmaschinen, Nahrungsmittelmaschinen, Spezialmaschinen, Schwerfahrzeuge, Schienenfahrzeuge, usw.).

Ende des ersten Jahres beschäftigen wir acht Mitarbeiter.

Gunnar Paul

Gründer und Inhaber der EnDes Gruppe